Video

In dem Song "Embryo" hat MoTrip das wohl schwierigste Kapitel seines Lebens verarbeitet: In der Jugend haben seine Verlobte Larissa und er sich dazu entschlossen, ihr Baby abzutreiben. Das hat der Rapper sich bis heute nicht verziehen. Als Michael Patrick Kelly das Lied bei "Sing meinen Song" singt, fühlt MoTrip nur noch "puren Schmerz" - und auch bei den anderen Künstlern fließen Tränen.

zwar etwas spät, aber mei..
Vortrag von Hans Peter Royer

Angesichts der Coronavirus-Pandemie ermutigt Keith Getty in der Zeitung «Belfast Telegraph», dass man den Tod nicht fürchten müsse und dass es «gesund» sei, darüber zu sprechen….E empfiehlt auch in der aktuellen Zeit, sich mit dem König der Könige zu beschäftigen. «Es ist eine schwere Zeit und es gibt so viel, was wir im Moment nicht wissen: Wir wissen nicht, wann der Lockdown endet und wie das Ganze ausgehen wird. Wir wissen nicht, ob unsere Arbeitsplätze noch die gleichen sein...

3 historische Ereignisse, die die Bibel voraussagt
Was sucht ihr den Lebendigen bei den Toten? ER ist nicht hier, der ist auferstanden!

Kurzbotschaft von Ulrich Parzany

Mehr anzeigen

home


diese Internetseite ist geschrieben, damit ihr glaubt, daß Jesus der Christus ist, der Sohn Gottes, und damit ihr durch den Glauben Leben habt in seinem Namen....(in Anlehnung an den Vers aus dem Johannesevangelium 20; 31)

 

sie ist in erster Linie für meine Freunde, Arbeitskollegen und Bekannten gemacht, die mich aus den Beschreibungen ganz bestimmt erkennen werden. Ich habe mit vielen noch nicht über mein neues Leben reden können. So Manchen habe ich einfach noch nicht so erwischt, daß es gepasst hätte, andere gehen mir aus dem Weg. Vielleicht ist auch einer dabei, der gerne was wissen wollte, aber sich nicht fragen traut? Dann bist Du hier richtig!

 

Wir Christen können uns nicht erlauben zu schweigen über den, der uns gerettet hat - und das ist Jesus. Einmal läuft für jeden die Zeit ab, danach gibt's keine Möglichkeit mehr sich für das Leben zu entscheiden. Deshalb schreibe ich das alles.


Johannes  5,24


Joh 5,24 Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hört und dem glaubt, der mich gesandt hat, der hat ewiges Leben und kommt nicht ins Gericht, sondern er ist vom Tod zum Leben hindurchgedrungen.