Black Friday!
wer dieses Angebot versäumt hat sich um den Preis seines Lebens geirrt (frei nach Jeremia 42,20)
unser gutes altes bayerisches Halloween ist ausgefallen - was am 31.10. wirklich wichtig ist
der Tag selber ist auch nicht wichtig, aber was geschehen ist schon!

Ablass
Dem aber, der nicht mit Werken umgeht, aber an den glaubt, der den Gottlosen gerecht macht, dem wird sein Glaube gerechnet zur Gerechtigkeit. Römer 4,5
Alles Klima, oder was?
die Hohepriester der Klimareligion machen mobil

Hat die Naturwissenschaft Gott begraben?
der Mathematikprofessor John Lennox aus Oxford, spricht in über Fragen, die auch uns bewegen!
Sing meinen Song 2020: "Embryo" berührt alle
In dem Song "Embryo" hat MoTrip das wohl schwierigste Kapitel seines Lebens verarbeitet: In der Jugend haben seine Verlobte Larissa und er sich dazu entschlossen, ihr Baby abzutreiben. Das hat der Rapper sich bis heute nicht verziehen. Als Michael Patrick Kelly das Lied bei "Sing meinen Song" singt, fühlt MoTrip nur noch "puren Schmerz" - und auch bei den anderen Künstlern fließen Tränen.

Amy Winehouse starb vor zehn Jahren
Die 27-jährige Musikerin ist an diesem 23. Juli tot in ihrer Wohnung im Norden Londons aufgefunden worden. Nach Informationen der britischen Boulevardzeitung „Daily Mail“ trafen gegen 15.54 Uhr Rettungskräfte und ein Notarzt in der Wohnung der Sängerin am Camden Square ein. Sie konnten jedoch nur noch den Tod von Amy Winehouse feststellen. Die Tod wird von der Polizei zurzeit als unklar eingestuft
Christ baggert verstopften Auslauf frei
Steinbachtalsperre: 68-Jähriger Christ baggert Auslauf frei - und riskiert dabei sein Leben für andere Menschen

was geschah an Himmelfahrt?
die Hölle wird voller Menschen sein, die fast an Gott geglaubt haben
zur Zeit Jesu glaubten viele um der Zeichen willen, doch was ist, wenn die Zeichen ausbleiben? Jesus sagt: selig, die nicht sehen und doch glauben..

Mehr anzeigen

home


diese Internetseite ist geschrieben, damit ihr glaubt, daß Jesus der Christus ist, der Sohn Gottes, und damit ihr durch den Glauben Leben habt in seinem Namen....(in Anlehnung an den Vers aus dem Johannesevangelium 20; 31)

 

sie ist in erster Linie für meine Freunde, Arbeitskollegen und Bekannten gemacht, die mich aus den Beschreibungen ganz bestimmt erkennen werden. Ich habe mit vielen noch nicht über mein neues Leben reden können. So Manchen habe ich einfach noch nicht so erwischt, daß es gepasst hätte, andere gehen mir aus dem Weg. Vielleicht ist auch einer dabei, der gerne was wissen wollte, aber sich nicht fragen traut? Dann bist Du hier richtig!

 

Wir Christen können uns nicht erlauben zu schweigen über den, der uns gerettet hat - und das ist Jesus. Einmal läuft für jeden die Zeit ab, danach gibt's keine Möglichkeit mehr sich für das Leben zu entscheiden. Deshalb schreibe ich das alles.


Johannes  5,24


Joh 5,24 Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hört und dem glaubt, der mich gesandt hat, der hat ewiges Leben und kommt nicht ins Gericht, sondern er ist vom Tod zum Leben hindurchgedrungen.